Webseiten / SEO / Landingpages

Webseite ist nicht gleich Webseite!

Da das Netz heute voll von Webseiten ist, reicht es nicht mehr, einfach nur ein paar Zeilen Text irgendwo einzustellen. Zumindest dann nicht, wenn man auch gefunden werden möchte. Und das ist zumindest dann das Ziel, wenn Produkte oder Dienstleistungen verkauft und / oder präsentiert werden sollen.
Hierbei hilft vor allem auch ein Webdesign. Dabei geht es weit über eine optisch schöne Seite hinaus.

Es geht darum, Informationen anwenderfreundlich zu sortieren und darzustellen. Der Nutzer wird durch das gelungene Design wie an einem roten Faden durch die Seite geführt. Somit dient das Design der Orientierung und macht direkt sichtbar, welche Bereiche und Inhalte von Bedeutung sind. Es stellt eine Art visuelles Ranking auf und nimmt den Besucher an die Hand. Wenn dieser Schritt nicht gelingt, ist Design nur Dekoration und damit am Ende wertlos.

Wie wird eine Webseite gefunden?

In den allermeisten Fällen verwenden Nutzer eine Suchmaschine, über die sie im Idealfall auf Ihre Internetseite gelangen. Die wenigsten Interessenten werden direkt Ihre Domain im Browser eingeben.
Aufgrund der riesigen Menge an Seiten verwenden alle Suchmaschinen bestimmte Filter und Systeme, um ein Ranking zu erstellen.

Um in diesem Ranking mindestens auf Seite eins der Ergebnisse – besser noch auf PLATZ 1 – zu landen, muss man seine Seite zwingend an die Kriterien der Suchmaschinen anpassen. Sonst hat man nicht den Ansatz einer Chance, vorne zu landen. Das wiederum wäre ungünstig, da kaum ein Nutzer weiter als Seite 2 oder 3 schaut. Wer hier nicht auftaucht, hat schlicht verloren.

Wichtige Schlagwörter auf einen Blick

Webseiten / Internetpräsenzen
WordPress und Typo3

Landingpages und
deren Vermarktung

Suchmaschinenoptimierung
onpage / offpage

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden,
kann man Schönes bauen.

Johann Wolfgang von Goethe

Welche Anpassungen braucht eine Seite, um gut gefunden zu werden?

Die Anpassungen betreffen die komplette Seite. Der Inhalt – sprich die Texte und auch der Aufbau/das Layout das Inhalts –, die Struktur sowie Technik & Meta müssen in Augenschein genommen und auf die Bedürfnisse der Suchmaschinen angepasst werden. Suchmaschinen haben unterschiedliche Kriterien, die sich rasch ändern können und gar nicht immer alle bekannt sind. Oft hilft nur ausprobieren, um herauszufinden, was die Roboter lieber mögen.
Es gibt aber immer einschlägige Hinweise, was aktuell wichtig umzusetzen ist. Daran kann man sich recht zuverlässig orientieren.

So müssen zum Beispiel Stichworte – Keywords – für jede einzelne Seite vergeben werden, die wiederum zum Seitenname passen. Jede Internetseite braucht ein Haupt-Keyword, das auf bestimmte Art und Weise auf dem Rest der Seite angewendet werden muss. Texte müssen gut durchdacht sein, nicht einfach nur runtergeschrieben. Headlines müssen angepasst werden. Und auch die Technik muss immer auf dem neuesten Stand sein. Auch wichtig: Anpassung für mobile Endgeräte (responsive Design).

Webseiten Clownfische

Das klingt alles so kompliziert!

So schlimm ist es nicht. Ja, es gibt vieles zu beachten. Befolgt man aber wichtige Grundregeln, kann man sich schon recht schnell gut aufstellen und dann je nach eigenem Anspruch noch ins Detail gehen.
Einiges kann man selbst vornehmen, indem man sich in die Thematik einliest. Das Netzt bietet hier viele Hilfestellungen. Allerdings ist damit auch ein hoher Zeitaufwand verbunden, auch für die Umsetzung.
Wie bei allem, was Werbung und Marketing betrifft, ist es auch hier sinnvoll und äußerst hilfreich, sich Profis an die Seite zu holen, die bereits eingearbeitet sind und Webseiten deutlich schneller im Suchmaschinen-Ranking nach vorn bringen können.

Es ist hier auch mit einem Mal Überarbeitung nicht getan. Da sich die Kriterien der Suchroboter schnell ändern können, muss man ständig am Ball bleiben und die Seite beispielsweise mit einer Software regelmäßig auf Suchmaschinentauglichkeit untersuchen lassen.

Aber wir lassen Sie auch hier nicht im Regen stehen.

Conceptplus schnürt Ihnen gern ein Paket für die erstmalige Optimierung und regelmäßige SEO-Pflege Ihrer Webseiten.

erecht24-siegel-agenturpartner-rot

Als eRecht24 Agentur-Partner können wir unsere Kunden bei der Umsetzung einer korrekten Datenschutzerklärung nach DSGVO unterstützen. Bestandteil unserer umfangreichen Leistungen im Bereich Webseitenerstellung ist selbstverständlich auch die Unterstützung bei der Umsetzung einer DSGVO-konformen Datenschutzerklärung, verschlüsselter Kontaktformulare, der datenschutzkonformen Einbindung von Cookie-Consent-Tools oder korrekter Double-Opt-In-Prozesse bei Newslettern.